Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die Kraft des Räucherns Teil 2: Räucherwerk herstellen

Juli 9 @ 10:00 - 17:30

€120,00

Und da der Atem der Blüten in der Luft süßer duftet als in der Hand,
ist es, um in diesen Genuß zu kommen, wichtig, die Pflanzen zu kennen,
die ihren Wohlgeruch am besten in der Luft entfalten.  Bacon, Francis (1561-1626)

Wir binden Räuchersticks aus frischen Pflanzen.

Ihr lernt Räucherwerk aus aller Herren Länder kennen, zu verarbeiten und anzuwenden.

Bei der Erstellung einer Räuchermischung nach einer vorgegeben Rezeptur experimentiert ihr mit der Wirkung der Einzelstoffe und ihrem Zusammenspiel.

Für die Herstellung einer auf eure Situation abgestimmten Räuchermischung lasst ihr euch von eurer Nase und eurer Intuition zu den  Pflanzen leiten, die zu euch passen.

Dafür habt ihr meinen umfangreichen Fundus an Räucherwerk aus unterschiedlichen Traditionen zur Verfügung.  Ihr dürft ausprobieren, welche Stoffe mit euch in Resonanz gehen und woher sie stammen. Sind es die Düfte der Nordamerikanischen Indianer oder der Atzteken, oder sprechen euch die Räucherstoffe des Ajurveda besonders an. Hier habt ihr Gelegenheit das herauszufinden.

Ich behalte mir vor, das Tagesprogramm, den Bedürfnissen der Gruppe anuzupassen.

Für diesen Teil sind Grundkenntnisse über Methoden und Anwendungen von Räucherwerk Voraussetzung.

Der Preis für diesen Einzeltag enthält 10,00 € Materialkosten.

 

Details

Datum:
Juli 9
Zeit:
10:00 - 17:30
Eintritt:
€120,00
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Annette Born Dipl. Ing Gartenbau und Naturtherapie
Telefon:
0177 2133704
E-Mail:
a-o.born@t-online.de
Website:
www.der-innere-äussere-garten.de

Veranstaltungsort

Weltenhaus, Naturwerkstatt Iris Lilla
Dorfstrasse 1
Unterumbach, 85235
+ Google Karte
Telefon:
01575 - 44 49 411
Website:
http://www.weltenhaus.de